Finasterid

Finasterid


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

7 Antworten für “Finasterid

  1. Studien mit Finasterid-Behandlung für Haarausfall bei Frauen wurden nicht als positiv jedoch. Darüber hinaus, obwohl viele ärzte sind bereit, Sie zu verschreiben finasteride für Haar-Verlust in den Frauen, Sie dies nur tun, wenn es gibt keine chance, dass Sie Schwanger werden können. Dies ist, weil es ausreichende Beweise dafür, dass schwangere Frauen, oder Frauen, die Schwanger werden können, sollten Sie nicht verwenden Finasterid wegen zu einem höheren Risiko von Geburtsschäden. In der Tat, solche Frauen wird empfohlen zu vermeiden, die Handhabung der Tabletten oder sogar in Kontakt mit seiner Verpackung überhaupt. Während es hat gewesen wenig Forschung über die negativen Auswirkungen von Finasterid bei Frauen stillen, wird davon ausgegangen, dass das Medikament sollte vermieden werden, während der Stillzeit sowie.

  2. Es gibt auch einige nicht-US-Unternehmen, die Herstellung von generischen Versionen von Finasterid-Medikamente, die verfügbar sind, weniger Kosten. Zum Beispiel, Ranbaxy Laboratories Limited, Indien erzeugt eine generische form von Finara. Andere Indische Pharma-Firma Ajanta Pharma Limited produziert eine generische version von Appecia. Während jedoch einige dieser generischen Formen können erworben werden über das Internet, die US-Markennamen Propecia und Proscar sind nur auf Rezept erhältlich.

  3. Merck & Co., die manufcaturer von Finasterid, erteilt wurden mehrere Patente für das Medikament in verschiedenen Formulierungen. Aber die Konzentration von Finasterid variiert im Endprodukt nach seiner Anwendung. Propecia, zum Beispiel, ist die Formel, hergestellt für die Behandlung von Haarausfall bei Männern und enthält nur 3.52-5 Unzen (1.0 mg) von Finasterid. Proscar, auf der anderen Seite, ist bestimmt für die Behandlung von BPH mit Finasterid-Konzentration fünf mal größer. Darüber hinaus finasteride ist auf den Markt unter verschiedenen Markennamen, einschließlich Finara, Gefina, Appecia, und Finasterid Alternova.

  4. Zahlreiche Studien wurden durchgeführt auf die Wirksamkeit von Finasterid als eine Behandlung für Haarausfall, sowohl bei Männern und Frauen. Ein fünf-Jahres-Studie ergab, dass 48% der Männer, die verwendet Propecia erlebt das Wachstum neuer Haare. Diese Untersuchung zeigte auch, dass diese Besondere Finasterid Vorbereitung sehr erfolgreich, stellt das Haarwachstum an der Krone des Kopfes, genau dort, wo Haarausfall tritt in der Regel in männliche Muster balding. Allerdings, wenn die Behandlung abgebrochen wird, jegliche Wachstum neuer Haare verloren innerhalb von 12 Monaten.

  5. Finasterid ist ein synthetisches Medikament entwickelt, um zu handeln als ein androgen-antagonist. Dies bedeutet, dass sein Mechanismus der Handlung ist die Unterdrückung der Aktivität von androgenen, oder steroid-Hormone, die an Rezeptoren andocken kann. Insbesondere Finasterid hemmt die 5-alpha-Reduktase (5-ar) Typ II, das Enzym verantwortlich für die Umwandlung von Testosteron zu Dihydrotestosteron (DHT). Dies ist von Bedeutung, da bestimmte Bedingungen, die Männer, wie männliche Muster Haarausfall (Haarausfall), benigne Prostatahyperplasie (BPH) und Prostata-Krebs, die sonst möglicherweise ausgelöst durch diese Umwandlung. In der Tat, 5-ar erhöht die im Umlauf sind, in Reaktion auf die altersbedingte Abnahme im Testosteron-Produktion bei Männern.